Adolf Schärf

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Adolf Schärf war österreichischer Bundespräsident von 1957 bis 1965.

  • Er wurde 1890 in Nikolsburg (Mähren) geboren.
  • 1899 kam er nach Wien
  • Nach dem Studium musste er gleich zum Militär.
  • Er nahm als Offizier am ersten Weltkrieg teil.
  • 1918 arbeitete er im Parlament.
  • 1934 wurde er verhaftet.
  • Nach seiner Entlassung wurde er Anwalt in Wien.
  • Von 1945 bis 1957 war er Vizekanzler der Bundesregierung.
  • 1955 war er an den Verhandlungen zum Staatsvertrag beteiligt.

1957 wurde er zum ersten Mal zum Bundespräsidenten gewählt. 1963 wurde er zum zweiten Mal zum Bundespräsidenten gewählt. Er starb im Jahr 1965.

Adolf Schärf - Müller, Simon commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0 DE


Sonstiges

Meine Werkzeuge