Astronomie

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Astronomie ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Es werden Objekte des Universums und deren Eigenschaften untersucht.

Dazu gehören unter anderem alle Himmelskörper, wie die Planeten, Monde, Sterne, Galaxien und die Sonne. Auch die Entstehung des Universums will erforscht werden.

Astronomie - die Wissenschaft von den Gestirnen - Prawny pixabay.com, CC0 1.0



Gebiete der Astronomie

Grundlegende Fachgebiete sind:


  • die beobachtende Astronomie
  • Astrophysik
  • Astrometrie
  • Himmelsmechanik


Ein Labor der Astrophysiker bei der NASA - Kim Heimbuch/BookBabe pixabay.com, CC0 1.0


Geschichte

Die Astronomie ist eine der ältesten Wissenschaften.

Sie begann schon in der Steinzeit mit der Beobachtung der Sterne und der Sonne. Es folgte der Beginn einer Kalenderrechnung.

In China wurde die erste Sonnenfinsternis im Jahre 2137 v. Chr. notiert. Natürlich gab es sie schon seit der Entstehung der Erde, aber noch keine Überlieferungen.

Eine besonders wichtige Erfindung für die Astronomie war das Fernrohr vor rund 400 Jahren.

Große Sprünge machte die Wissenschaft im Laufe des 20. Jahrhunderts vor allem durch die Raumfahrt. Endlich konnten Objekte nicht nur aus der Ferne beobachtet werden.


Sonnenfinsternis - PeteLinforth pixabay.com, CC0 1.0


Wichtige Physiker im Bereich der Astronomie

Nikolaus Kopernikus beschrieb Ende des 15. Jahrhunderts das heliozentrische Weltbild (die Planeten bewegen sich um die Sonne).


Galileio Galilei nutzte im 16. Jahrhundert als erster die neue Erfindung Fernrohr.


Johannes Kepler erforschte im 16. Jahrhundert die Planetenbewegungen.


Isaac Newton verbesserte im 17. Jahrhundert das Fernrohr.


Kopernikus - 498813 pixabay.com, CC0 1.0
Galilei - wgbieber pixabay.com, CC0 1.0


Hobby

Die Astronomie ist eine Wissenschaft, die auch viele Amateure begeistert. Hobby-Astronome stellen gerne ihre Fernrohre auf und beobachten den Sternenhimmel - vor allem, wenn besondere Ereignisse anstehen, wie Sonnenfinsternis oder Meteoritenschwärme.


Wirf einmal einen Blick durch ein Fernrohr auf den Sternenhimmel! - OpenClipartVectors pixabay.com, CC0 1.0


Sonstiges



zurück zur Hauptseite

Meine Werkzeuge