Audio-Medien

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Audio kommt wie viele Fachbegriffe aus dem Lateinischen. Es bedeutet übersetzt ich höre. Was über Audio-Medien übertragen wird, kannst du also hören.

Das klassische Audio-Massenmedium ist das Radio. Heute wird der Begriff Audio auch für verschiedene Datenträger, auf denen Ton oder Musik gespeichert wird, verwendet. Früher waren das Tonkassetten und Schallplatten, heute gehören vor allem Audio-CDs dazu. Auch für Geräte, die Ton und Musik abspielen, wird dieser Begriff verwendet. So wird die Musikanlage auch als Audio-Anlage bezeichnet.

Prinzipiell gilt: Audio heißt, ich höre Töne, Sprache, Geräusche oder Musik, die live übertragen werden oder aufgezeichnet worden sind.

Du kannst Audio-Medium oder Audiomedium sowie die Audio-Medien bzw. die Audiomedien schreiben.

Unser Hörorgan - eltpics flickr.com, CC BY-NC 2.0

Sonstiges

Meine Werkzeuge