Europäische Währung

Aus KiwiThek

(Weitergeleitet von Euro)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 1. Januar 2002 wurden in zwölf Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Euro, also die Euro-Banknoten und Euro-Münzen eingeführt.

Das Symbol für der Euro ist das so genannte Eurozeichen .

Alle Münzen und Banknoten können im gesamten Euroraum ohne Umtausch verwendet werden. Sie gelten derzeit als gemeinsames Zahlungsmittel in 18 Mitgliedsländern der EU.

In weiteren 5 Nicht-EU-Ländern kann ebenfalls mit dem Euro bezahlt werden: Andorra, Kosovo, Monaco, Montenegro und der Vatikan

Eurozeichen - European Commission commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Euro-Banknoten

Es gibt sieben Euro-Banknotenwerte: 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro. Jeder Banknotenwert hat eine andere Farbe und Größe.

Die Euro-Banknoten sind in ganz Europa einheitlich gestaltet. Sie zeigen Bilder von Fenstern, Toren und Brücken sowie eine Landkarte von Europa und die europäische Flagge.

Gestaltet wurden sie von dem österreichischen Künstler Robert Kalina.

Papiergeld Euroscheine - W.J.Pilsak commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Euro-Münzen

Die acht Münzwerte unterscheiden sich in Größe, Farbe und Dicke. Sie lauten auf 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent sowie 1 und 2 Euro.

1 Euro = 100 Cent

Der Belgier Luc Luycx gestaltete die Euromünzen.

Die Vorderseite der Münzen ist in allen 17 Ländern des Euroraums einheitlich gestaltet. Die Rückseite zeigt in jedem Teilnehmerland ein anderes, von nationalen Künstlern entworfenes Motiv.

Euro- und Centmünzen - Avij commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge