Fußball Europameisterschaft

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Europameisterschaft im Fußball ist nach der Weltmeisterschaft der bedeutendste internationale Wettbewerb für europäische Nationalmannschaften.

Seit 1996 ist auch Israel teilnahmeberechtigt. Verantwortlich für die Ausrichtung ist die UEFA, der europäische Fußballverband.

2008 wurde die Europameisterschaft gemeinsam von Österreich und der Schweiz ausgerichtet.

Die folgende Fußball EM fand 2012 statt und wurde von Polen und der Ukraine ausgerichtet.

Die letzte EM wurde von 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich ausgetragen. Seither treten in der Gruppenphase nicht mehr 16 Teams sondern erstmals 24 Mannschaften an.

Die Europameisterschaft 2020 soll in 13 europäischen Städten in 13 europäischen Ländern stattfinden. Wobei das Halbfinale und Finale in London ausgetragen werden.

Die Fußball EM 2012 Maskottchen - Rapider2 commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Allgemeines

Die Europameisterschaft wurde 1960 das erste Mal ausgetragen. 1964 nahmen am „Europapokal der Nationalmannschaften“ (so der ursprüngliche Name des Bewerbs) nur 17 von 33 möglichen Mannschaften teil. Bedeutende Mannschaften wie Deutschland, England oder Italien hatten anfänglich kein großes Interesse an diesem Bewerb.

Seit 1968 wird die Europameisterschaft alle vier Jahre zwischen zwei Endrunden der Weltmeisterschaft ausgetragen.

1980 stieg das Teilnehmerfeld der Endrunde auf 8 Mannschaften.

1996 wurde das Teilnehmerfeld nochmals verdoppelt. Seit dieser Zeit wird die Europameisterschaft in vier Endrundengruppen mit je vier Mannschaften gespielt. Das wird dann als Gruppenphase bezeichnet. Die jeweils beiden Gruppenersten qualifizieren sich für das Viertelfinale. Aus diesen verbleibenden 8 Mannschaften werden schließlich im K.o.–System die beiden Finalisten bzw. der Europameister ermittelt.

Die Europameister seit 1968:

  • 1968 Italien
  • 1972 Bundesrepublik Deutschland
  • 1976 CSSR
  • 1980 Bundesrepublik Deutschland
  • 1984 Frankreich
  • 1988 Niederlande
  • 1992 Dänemark
  • 1996 Bundesrepublik Deutschland
  • 2000 Italien
  • 2004 Griechenland
  • 2008 Spanien
  • 2012 Spanien
  • 2016 Portugal
  • 2020 ?
Offizieller Pokal der UEFA Champions League - David Flores flickr.com, CC BY 2.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge