Hautverletzungen

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hautverletzungen entstehen meist durch äußere Gewalteinwirkungen zB durch Stoß oder Sturz. Die Folge sind häufig Platz- und Schürfwunden.

Platzwunden entstehen zB beim Fußball im Kopfballzweikampf und können stark blutend sein.

Schürfwunden sind vielfach flächenhafte offene Wunden und meist die Folge von Stürzen zB beim Radfahren oder Inlineskaten.

Sturz mit Mountainbike - Osi commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Erste Hilfe Koffer - ~riley commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Sofortmaßnahmen

Stark blutende Wunden hoch lagern. Nur kleinere verschmutzte Schürfwunden säubern und mit einer antiseptischen Lösung desinfizieren. Beide anschließend steril abdecken oder Druckverband anlegen.

Folgebehandlung

Bei großflächigen oder stark blutenden Wunden muss unbedingt ein Arzt bzw. eine Ärztin aufgesucht werden.

Dort wird der Tetanusschutz abgeklärt! Das ist der Schutz vor einer Infektionskrankheit. Tetanusimpfungen sollten für jede Sportlerin und jeden Sportler ein Muss sein.

Schürfwunde am Bein - Sc 1206 de.wikipedia.org, CC0 1.0


Blasen an Händen und Füßen

Eine recht häuftige Verletzung der Haut sind Blasen.
Die meisten Reibung- oder Druckblasen entstehen an Händen oder Füßen. Diese sind oft durch zB Reibung der Schuhe oder Überbeanspruchung der Handinnenflächen verursacht. Da Blasen infektionsanfällig sind, sollten sie niemals als harmlos abgetan werden.

Sofortmaßnahmen

Blasen nicht öffnen, bevor sie eingetrocknet sind. Offene Blasen steril abdecken und ggf. mit desinfizierender Salbe behandeln.

Folgebehandlung

Druck auf die Blase unbedingt vermeiden, spezielle Pflaster mit einem ring- oder kreisförmigen Polster können Entlastung bringen. Bei eitriger Infektion muss unbedingt eine Ärztin oder ein Arzt aufgesucht werden.

Vorbeugung

Mechanische Reizung vermeiden: geeignetes Schuhwerk und Handschuhe helfen Blasen vorzubeugen. Leicht schwitzende Füße halte stets trocken zB mit Puder.

Blasenpflaster - Morty commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Blasen an den Fersen - Tania Van den Berghen (TaniaVdB) pixabay.com, CC0 1.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge