Herzog Karl V. von Lothringen

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl von Lothringen wurde am 3.4.1643 in Wien geboren.


Er war Herzog von Lothringen und der Schwager von Kaiser Leopold I.


Bereits 1663 trat er in die Dienste des Kaisers. 1679 wurde er Statthalter von Tirol und den Vorlanden. Er war maßgeblich an der Befreiung Wiens von den Türken im Jahr 1683 als kaiserlicher Feldherr beteiligt. 1686 spielte er eine entscheidende Rolle bei der Eroberung von Ofen (Budapest in Ungarn) und 1687 siegte er bei Mohács.


Herzog Karl V. starb am 18. April 1690 in Wels.

Herzog Karl V. von Lothringen - Unknown commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge