Mehrkampf in der Leichtathletik

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mehrkampf besteht bei Männern aus 10 und bei Frauen aus 7 verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen.

Sowohl beim Zehnkampf der Männer, als auch beim Siebenkampf der Frauen werden in den Einzelbewerben jeweils Punkte vergeben. Am Ende werden die Punkte addiert.

Gewonnen haben diejenigen, die insgesamt die meisten Punkte erzielt haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie in allen Einzelbewerben die Besten sein müssen.

Mehrkampf im Stadion - Chan-Fan commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Siebenkampf

Der Siebenkampf der Frauen wird an zwei aufeinander folgenden Tagen veranstaltet.




Programm des ersten Tags:

  • 100 Meter Sprint
  • Hochsprung
  • Kugelstoßen
  • 200 Meter Sprint




Programm des zweiten Tags:

  • Weitsprung
  • Speerwerfen
  • 800 Meter Lauf


Start beim Sprint - Peggy_Marco pixabay.com, CC0 1.0
Dame bei Stabhochsprung - Ailura commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0 AT


Zehnkampf

Der Zehnkampf der Männer wird ebenfalls an zwei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt.


Programm des ersten Tags:

  • 100 Meter Sprint
  • Weitsprung
  • Kugelstoßen
  • Hochsprung
  • 400 Meter Sprint



Programm des zweiten Tags:

  • 100 Meter Hürdenlauf
  • Diskuswerfen
  • Stabhochsprung
  • Speerwerfen
  • 1500 Meter Lauf


Hürdenlauf - Lumijaguaari commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Speerwerfen - User:Evdcoldeportes commons.wikimedia.org, CC BY-SA 2.5 CO


Sonstiges

Meine Werkzeuge