Parks des 11. Bezirks

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Paulas-Park

Gleich neben der Justizanstalt Wien-Simmering (ehemalige Schloss Kaiserebersdorf) liegt der Park.

Er ist nach früheren Simmeringer Bezirksvorsteher Hans Paulas (1913 bis 1988).

Es gibt einen großen Spielplatz, der Kindern auch einen Sand-Wasser-Bereich bietet.

Herderpark

Dieser Park ist nach dem deutschen Dichter Gottfried Herder benannt. Auf diesem Gelände befand sich vor vielen Jahren eine Kleingartensiedlung.

1930 wurde der Park mit seinen Bäumen, Sträuchern, Blumenbeeten und Wiesen eröffnet. In der Mitte des Parks befindet sich ein Zierbrunnen mit einer auf einem Felsen ruhenden Wassernixe.

Am Rande des Parks stehen zwei Schulgebäude, Spielplätze, eine Spielwiese, ein Käfig zum Ballspielen und ein Kinderfreibad.

Hyblerpark

Dieser Park befindet sich zwischen Pachmayrgasse und Eisteichstraße. Er ist soll an den früheren Leiter der städtischen Gartenverwaltung Wenzel Hybler erinnern.

Während der Sommermonate gibt es dort ein Parkbetreuungsteam, das mit den Kindern spielt und an das sie sich bei Problemen wenden können.

Stadtpark Leberberg und Hofgartel

Diese beiden Parks sind Am Hofgartel und haben viel Grün zu bieten.

Zusätzlich gibt es einen Skaterplatz und einen Beach-Volleyballplatz, einen Teich und Wasserspielplatz.

Weitere Parks

Im Bezirk gibt es den Braunhuberpark, Haugerpark, Seeschlachtpark, der Untere Garten des Schloss Neugebäude und die Parkanlage Pretschgasse.

Herderpark - MA 13, media wien lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz
Spielplatz im Herderpark - MA 13, media wien lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz
Hyblerpark - MA 13, media wien lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz
Stadtpark_Leberberg - Gugerell commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Sonstiges


Meine Werkzeuge