Parks des 15. Bezirks

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Auer-Welsbach-Park

Der Park ist nach Karl Freiherr Auer von Welsbach (1858 bis 1929) benannt.

In diesem riesigen Park gibt es nicht nur einen Spielplatz sondern auch einen Basketball- und Volleyball-Platz. In einem Teil des Parks darf sich die Natur frei entfalten, sie wird Stadtwildnis genannt.

Er wurde 1890 als Schönbrunner Vorpark errichtet.

Ernestine-Diwisch-Park

Der Park erinnert an die Freiheitskämperin Ernestine Diwisch, die von der Nationalsozialistischen Justiz ermordet wurde.

Viele sagen zum Park "Grimmpark".

Er verfügt über Spielplatz und einen Volleyballplatz.

Forschneritschpark

Der Park ist nach dem Wiener Autor Alfred Forschneritsch benannt.

Hier gibt es einen schönen Spielplatz mit Holzgerüst und einer kleinen Wiese. Im Winter wird hier eine Rodelstraße errichtet.

Auer-Welsbach-Park - Herzi Pinki commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
Ernestine-Diwisch-Park - Gugerell commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Märzpark

Der Park soll an die Gafallenen des März 1848 (Revolutionsjahr) erinnern.

Auf dem Gelände des Märzparks und der Wiener Stadthalle war früher der Schmelzer Friedhof. Hier wurden bis 1874 Menschen begraben. 1988 wurde er geschlossen. Die Toten wurden auf den Wiener Zentralfriedhof gebracht.

1928 wurde der Märzpark eröffnet. Als 1953 der Bau der Stadthalle neben dem Märzpark begann, fand man bei den Bauarbeiten noch Skelett-Reste.

Schmelz

Auch auf der Schmelz gibt es genügend Platz zum Toben. Außerdem kann hier mit dem Rad gefahren oder Fußball gespielt werden.

Märzpark - GuentherZ commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0

Vogelweidpark

Er erinnert an den Minnesänger und Lyriker Walther von der Vogelweide.

Dieser Park bietet neben Spiel-, Fußball- und Basketballplatz auch einen Skaterpark. Er liegt gleich neben der Stadthalle.

weitere Parks

Unter anderem befinden sich der Henriettenpark, Reithofferpark oder der Rohrauerpark im Bezirk.

Vogelweidpark - Gugerell commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Sonstiges


Meine Werkzeuge