Parks des 7. Bezirks

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreaspark

Der Park soll an Andreas Ditscheiner (1753 bis 1808), einen Handelsmann und Grundbesitzer erinnern. Der Andreaspark ist in der gleichnamigen Gasse und entstand erst 1994. Vier Jahre später konnte er vergrößert werden.

Er hat einen Kinderspielplatz.

Josef–Strauß–Park

Dieser Park ist nach dem Komponisten Josef Strauss (1827 bis 1870) benannt und liegt in der Kaiserstraße.

Der Park hat ein großes Spiel- und Sportangebot.

Parkanlage Emil-Maurer-Platz

2013 wurde diese Parkanlage neu gestaltet. Seither bietet sie in der Bewegungszone verschiedene Skate-Elemente sowie ein großes Klettergerüst an.

Weghuberpark

Der Park erinnert an Kaffeesieder Albert Weghuber. Von 1840 bis 1865 betrieb Weghuber an der Stelle ein Kaffeehaus. Der Weghuberpark befindet sich vor dem Palais Trautson.

2004 wurde der Park neu gestaltet und im Jahr 2005 eröffnet.

Weitere Parks

Dorothea-Neff-Park, Gutenbergpark, Karl-Farkas-Park, Siebensternpark, Parkanlage Urban-Loritz-Platz

Andreaspark - Michael Kranewitter commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
Josef-Strauß-Park - Gugerell commons.wikimedia.org, CC0 1.0
Emil-Maurer-Park - Gugerell commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Sonstiges


Meine Werkzeuge