Schulbeginn

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Anfang September enden die Sommerferien in Österreich. Wann deine Schule wieder beginnt, hängt davon ab, in welchem Bundesland du zur Schule gehst und welchen Schultyp du besuchst. Jedoch spätestens am 14. September heißt es für alle Schüler und Schülerinnen Österreichs wieder ab in die Schule!

Hattest du schöne Ferien? Freust du dich auf die Schule? Was erwartest du von diesem neuen Schuljahr?

.... und warum musst du eigentlich zur Schule gehen?

Kinder am ersten Schultag - LouAnna pixabay.com, CC0 1.0

Schulpflicht in Österreich

Die allgemeine Schulpflicht in Österreich besteht bereits seit dem Jahr 1774. Damals wurde sie von Kaiserin Maria Theresia eingeführt. Zu dieser Zeit betrug die Schulpflicht sechs Jahre.

Knapp 100 Jahre später (1869) stellte das Reichsvolksschulgesetz das gesamte Pflichtschulwesen auf eine einheitliche Basis, die Schulpflicht wurde von sechs auf acht Jahre erhöht.

Eine bis heute wirkende Schulreform wurde nach 1918 von dem Präsidenten des Wiener Stadtschulrates Otto Glöckel eingeleitet. Allen Kindern ohne Unterschied des Geschlechts und der sozialen Lage sollte eine optimale Bildungsentfaltung gesichert werden. 1927 wurde die Hauptschule eingeführt. Dieser Schultyp stellte die Pflichtschule für die 10- bis 14-jährigen dar.

Heute beginnt der Bildungsweg von Kindern im Kindergarten und wird in der Volksschule fotgesetzt. Danach gehen Kinder mindestens vier Jahre entweder in die Mittelschule oder ins Gymnasium. Danach können verschiedene andere Schularten besucht werden.

Die Schulpflicht dauert in Österreich jetzt 9 Jahre.

Lehrer Lämpel aus Max und Moritz von Wilhelm Busch - Wilhelm Busch commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge