Sportverletzungen

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sport zählt für viele zur schönsten Nebensache der Welt und ist gesund. Bei regelmäßiger sportlicher Betätigung sind trotzdem Verletzungen manchmal unvermeidbar.

Hier kannst du dich informieren, welche die häufigsten Sportverletzungsarten sind, wobei sie passieren. Weiters erfährst du, wie du dich davor schützen kannst. Außerdem findest du auch Tipps wie diese Verletzungen versorgt werden, wenn doch einmal etwas passiert.

Sturz mit Mountainbike - Osi commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Vorbeugung

Neben den vielen gesundheitlichen Vorteilen birgt der Sport aber auch Gefahren, zB Verletzungen.

Daher gilt es unnötige Risiken zu vermeiden. Die beste Vorbeugung vor Verletzungen ist eine ausreichende allgemeine und spezielle Vorbereitung auf die jeweilige sportliche Betätigung.

Außerdem spielen die Wahl der richtigen Ausrüstung, eine ausgewogene Ernährung und die Einhaltung ausreichender Erholungspausen eine entscheidende Rolle.

Die Gestaltung des Trainings muss auf folgende Punkte abgestimmt sein:

  • die körperlichen Voraussetzungen und
  • die jeweilige Belastbarkeit der Sportlerin oder des Sportlers

Wird Sport intensiv betrieben, können auch sportmedizinische Untersuchungen sinnvoll und notwendig sein.

Gute Kondition und Koordination sowie eine ausgeprägte Muskulatur beugen Verletzungen vor. Außerdem sind sie die Grundlage für das Erlernen und Beherrschen richtiger Bewegungstechniken.
Die sportliche Betätigung sollte nicht einseitig sein zB nur Radfahren. Wichtig ist es auf Ausgleich und Erholungspausen zu achten.

Vergiss nicht auf die Ruhepausen! - Unsplash pixabay.com, CC0 1.0



Auch gesundes Essen macht dich fit! - FotoshopTofs pixabay.com, CC0 1.0


Sportverletzungsarten

In den verschiedenen Sportarten ist das Verletzungsrisiko unterschiedlich hoch. Auch die auftretenden Verletzungsarten sind unterschiedlich.

So spielt zB beim Schifahren die hohe Geschwindigkeit, oder bei den verschiedenen Ball-Mannschaftssportarten das hohe Zweikampfrisiko eine wesentliche Rolle.

Ausgerenkter Zeigefinger - Hellerhoff commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Allgemein

Natürlich können Sprotverletzungen die Folge von einem Sportunfall sein. Aber in vielen Fällen sind Sportverletzungen zurückzuführen auf:

  • einen unzureichenden Trainingszustand
  • eine nicht ausreichend aufgewärmte Muskulatur
  • minderwertige Ausrüstung
  • falsche Ernährung oder
  • Übermüdung.

Bei den meisten Verletzungen im Sport sind: Haut, Muskulatur, Sehnen, Bänder, Knochen oder der Kopf betroffen.

Schürfwunde am Bein - Sc 1206 de.wikipedia.org, CC0 1.0


Bein mit Gips - shelnew19 www.flickr.com, CC BY 2.0


Behandlung

Entscheidend für alle Verletzungen sind richtig durchgeführte Erstmaßnahmen und eine anschließende fachgerechte Behandlung. Dadurch kann die Zeit von der Verletzung bis zur völligen Gesundung erheblich reduziert werden.

Auf keinen Fall dürfen Anweisungen von Ärzten und Therapeuten ignoriert werden und mit der Ausübung des Sports wieder zu früh begonnen werden. Die Folgen können schwerwiegend und langfristig sein.

Erste Hilfe Koffer - ~riley de.wikipedia.org, CC BY-SA 3.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge