Datei:Denkmal der Republik.jpg

Aus KiwiThek

Version vom 28. Juni 2017, 12:43 Uhr von Ehofbauer (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beschreibung Denkmal zur Gründung der Ersten Republik
Urheber Bwag
Herausgeber commons.wikimedia.org
Quelle https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wien_-_Denkmal_der_Republik.JPG
Lizenz CC BY-SA 4.0
Originaltitel Das sozialistische Denkmal der Republik, auch Republikdenkmal bezeichnet, am Dr.-Karl-Renner-Ring zwischen dem Parlamentsgebäude und Palais Epstein im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Das Denkmal mit der Inschrift im Architrav: „Der Erinnerung an die Errichtung der Republik am 12. November 1918“ wurde nach einem Entwurf von Anton Hanak unter dem sozialistischen Bürgermeister Karl Seitz anlässlich des zehnten Jahrestages der Ausrufung der Republik Deutschösterreich errichtet und gedenkt der sozialdemokratischen Politiker Jakob Reumann, Victor Adler und Ferdinand Hanusch. Zur Zeit des Ständestaates wurde es demontiert und 1948 wieder aufgestellt. 2009 beschloss die Kulturkommission der Wiener Innenstadt einstimmig die Anbringung einer Texttafel - „auch als Zeichen, dass die heutige Politik aus der gespaltenen Erinnerung an die Gründung der Republik und die schweren Krisen der Demokratie gelernt hat.“


Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell12:40, 28. Jun. 2017Vorschaubild der Version vom 28. Juni 2017, 12:40 Uhr1.024 × 683 (271 KB)Ehofbauer (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgende Seite verwendet diese Datei:

Meine Werkzeuge