Monaco: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{2SpaltenLayout|Text=
 
{{2SpaltenLayout|Text=
 +
 +
<!--
 +
<CalendarDescription>
 +
Am 19. November wird in Monaco jedes Jahr der Nationalfeiertag gefeiert. Dieser Tag war auch der Namenstag des verstorbenen Fürsten Rainer III.
 +
</CalendarDescription>
 +
-->
  
 
Monaco ist ein Stadtstaat in '''Westeuropa'''. Das bedeutet es ist gleichzeitig Staat und Stadt.  
 
Monaco ist ein Stadtstaat in '''Westeuropa'''. Das bedeutet es ist gleichzeitig Staat und Stadt.  

Aktuelle Version vom 4. Dezember 2019, 10:58 Uhr

Monaco ist ein Stadtstaat in Westeuropa. Das bedeutet es ist gleichzeitig Staat und Stadt.

Der Landesgröße nach ist Monaco das zweitkleinste Land der Welt. Nur der Vatikan ist noch kleiner. Beide werden zu den so genannten Zwergstaaten gezählt.

Bei reichen Menschen ist Monaco als Wohnsitz sehr beliebt, da die Bevölkerung keine Steuern zahlen muss. Hiervon sind die Franzosen ausgenommen.

Der Nationalfeiertag wird am 19. November, dem Namenstag des verstorbenen Fürsten Rainier III. gefeiert.

Flagge von Monaco - User:SKopp commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Steckbrief

Name: Fürstentum Monaco
Staatsform: Monarchie (Fürstentum)
Fläche: 2,02 km²
Bevölkerung: rund 38 000 Menschen (2015)
Sprache: Französisch
Währung: Euro (1 Euro = 100 Cent)
Landesabkürzung am Autokennzeichen: MC
Grenzt an: Frankreich, Meer
Höchster Berg: ein Hügel (164 Meter)
Längster Fluss: kein Fluss


Wissenswertes

Monaco liegt von Frankreich umschlossen an der Mittelmeerküste. Es ist in der Nähe der Grenze zu Italien.

Für seine Größe leben in Monaco besonders viele Menschen. So hat es eine der höchsten Bevölkerungsdichten der Welt. Die hier lebenden Menschen werden als Monegassen bezeichnet.

Ein berühmter Stadtteil von Monaco ist Monte Carlo. Dort finden jährlich berühmte Autorennen wie zB die Rallye Monte Carlo und ein Formel 1 Grand Prix (= Großer Preis) statt.

auf der Europakarte - San Jose commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Kleine französische Sprachkunde
Die Zahlen 1 bis 10:

1 = un 2 = deux 3 = trois 4 = quatre 5 = cinq
6 = six 7 = sept 8 = huit 9 = neuf 10 = dix

Sonstiges

Meine Werkzeuge