Norwegen

Aus KiwiThek

Version vom 9. Juli 2019, 08:28 Uhr von Gudrun (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Norwegen liegt in Nordeuropa. Die Hauptstadt von des Landes heißt Oslo.

Zu Norwegen gehören die nördlich gelegene Inselgruppe mit Spitzbergen und die östlich von Grönlandbefindliche Insel Jan Mayen.

Der Fläche nach ist Norwegen eines der größten Länder Europas.

Der Nationalfeiertag ist am 17. Mai. Er wird als Verfassungstag gefeiert.

Flagge von Norwegen - Dbenbenn commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Steckbrief

Name: Königreich Norwegen
Hauptstadt: Oslo
Staatsform: Monarchie (Königreich)
Fläche: 385 186 km²
Bevölkerung: rund 5,3 Millionen Menschen (2017)
Bevölkerung der Hauptstadt: rund 681 000 Menschen (2019)
Sprache: Norwegisch
Währung: Norwegische Krone
Landesabkürzung am Autokennzeichen: N
Grenzt an: Russland, Finnland, Schweden und Meer
Höchster Berg: Galdhopiggen (2 469 Meter)
Längster Fluss: Glomma


Wissenswertes

Norwegen gehört mit den Ländern Schweden und Finnland zu den Nordländern Europas, den Skandinavischen Ländern.

„Samspel“ ist ein norwegischer Begriff für gemeinsames Musizieren. Die Norweger stammen wie die Dänen und Schweden von den Wikingern ab. Im Norden des Landes ziehen die Samen (Lappen) mit ihren Rentierherden umher. Sie haben eine ganz spezielle Gesangsform – den Joik – eine Art Summen ohne Begleitung.

Der Internet-Browser Opera kommt aus Norwegen.

Leider betreibt Norwegen als eines von sehr wenigen Ländern immer noch Walfang. Auch wenn nicht mehr so viele Wale wie einst aus dem Meer gefischt werden.

auf der Europakarte - San Jose commons.wikimedia.org, CC0 1.0

Kleine norwegische Sprachkunde
Die Zahlen 1 bis 10:

1 = en 2 = to 3 = tre 4 = fire 5 = fem
6 = seks 7 = sju 8 = atte 9 = ni 10 = ti

Sonstiges

Meine Werkzeuge