Wissenschaft: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{2SpaltenLayout|Text=
 
{{2SpaltenLayout|Text=
  
Wissenschaft bezeichnet die Erforschung unserer Welt.
+
Wissenschaft bezeichnet die '''Erforschung unserer Welt'''.
  
 
Es wird von den kleinsten Elementarteilchen bis zu den Grenzen des Weltalls, von den einfachsten Worten eines Kleinkinds bis hin zum Sinn des Lebens geforscht.
 
Es wird von den kleinsten Elementarteilchen bis zu den Grenzen des Weltalls, von den einfachsten Worten eines Kleinkinds bis hin zum Sinn des Lebens geforscht.
Zeile 11: Zeile 11:
 
{{2SpaltenLayout|Text=
 
{{2SpaltenLayout|Text=
  
Die Wissenschaft sollte nicht vom Staat kontrolliert werden.
+
Die Wissenschaft sollte '''nicht''' vom Staat '''kontrolliert''' werden.
  
 
Das ist aber oft nicht der Fall.
 
Das ist aber oft nicht der Fall.
  
Der Staat oder die Wirtschaft unterstützen oft wissenschaftliche Forschung durch finanzielle Mittel (= Geld). Dadurch wird meist auch vorgegeben welche Bereiche wichtig sind.
+
Der Staat oder die Wirtschaft unterstützen oft wissenschaftliche Forschung durch '''finanzielle Mittel''' (= [[Geld]]). Dadurch wird meist auch vorgegeben welche Bereiche '''wichtig''' sind.
  
 
<div class="imagelink_anker" title="nach oben">[[#top|&nbsp;]]</div>
 
<div class="imagelink_anker" title="nach oben">[[#top|&nbsp;]]</div>
Zeile 23: Zeile 23:
 
{{2SpaltenLayout|Text=
 
{{2SpaltenLayout|Text=
  
Wissenschaftliche Erkenntnisse können sich mit der Zeit verändern. Was früher noch als richtig galt, ist heute durch neue Forschungsergebnisse widerlegt.
+
Wissenschaftliche Erkenntnisse können sich mit der Zeit '''verändern'''. Was früher noch als richtig galt, ist heute durch neue Forschungsergebnisse widerlegt.
  
 
Beispiel: Früher glaubten die Menschen die Sonne dreht sich um die Erde. Heute wissen wir, dass unser Planet um die Sonne kreist.
 
Beispiel: Früher glaubten die Menschen die Sonne dreht sich um die Erde. Heute wissen wir, dass unser Planet um die Sonne kreist.
Zeile 32: Zeile 32:
 
{{2SpaltenLayout|Text=
 
{{2SpaltenLayout|Text=
  
Heute gibt es eine Vielzahl von wissenschaftlichen Teilbereichen. Diese lassen sich nur  schwer in Kategorien einteilen.
+
Heute gibt es eine Vielzahl von wissenschaftlichen '''Teilbereichen'''. Diese lassen sich nur  schwer in Kategorien einteilen.
  
 
Eine gängige Einteilung der Wissenschaften lautet:
 
Eine gängige Einteilung der Wissenschaften lautet:
Zeile 43: Zeile 43:
 
* '''Geisteswissenschaften'''<br />Geschichtswissenschaft, Sprachwissenschaft, Religionswissenschaft, Kunst ...
 
* '''Geisteswissenschaften'''<br />Geschichtswissenschaft, Sprachwissenschaft, Religionswissenschaft, Kunst ...
  
Natürlich kann jede einzelne Kategorie wieder unterteilt werden. Oft ist es aber besser wenn Menschen aus unterschiedlichen Bereichen gemeinsam forschen. Das wird interdisziplinäre Forschung genannt.
+
Natürlich kann jede einzelne Kategorie wieder '''unterteilt''' werden. Oft ist es aber besser wenn Menschen aus unterschiedlichen Bereichen '''gemeinsam forschen'''. Das wird interdisziplinäre Forschung genannt.
 
<div class="imagelink_anker" title="nach oben">[[#top|&nbsp;]]</div>
 
<div class="imagelink_anker" title="nach oben">[[#top|&nbsp;]]</div>
 
|Bilder=[[Datei:Einstein_Puppe.jpg|thumb|200px|center|Einstein]][[Datei:Aufzeichnungen_Darwin_da_Vinci.jpg|thumb|200px|center|Aufzeichnungen von Charles Darwin und Leonardo da Vinci]]}}
 
|Bilder=[[Datei:Einstein_Puppe.jpg|thumb|200px|center|Einstein]][[Datei:Aufzeichnungen_Darwin_da_Vinci.jpg|thumb|200px|center|Aufzeichnungen von Charles Darwin und Leonardo da Vinci]]}}

Version vom 11. Februar 2013, 11:28 Uhr

Wissenschaft bezeichnet die Erforschung unserer Welt.

Es wird von den kleinsten Elementarteilchen bis zu den Grenzen des Weltalls, von den einfachsten Worten eines Kleinkinds bis hin zum Sinn des Lebens geforscht.

Wissenschaft kann sich also mit allem beschäftigen, was sich in irgendeiner Weise erforschen lässt.


Kontrolle

Die Wissenschaft sollte nicht vom Staat kontrolliert werden.

Das ist aber oft nicht der Fall.

Der Staat oder die Wirtschaft unterstützen oft wissenschaftliche Forschung durch finanzielle Mittel (= Geld). Dadurch wird meist auch vorgegeben welche Bereiche wichtig sind.

Datei:Biologie Genetik.jpg
Forschung bei Pflanzen


Erkenntnisse

Wissenschaftliche Erkenntnisse können sich mit der Zeit verändern. Was früher noch als richtig galt, ist heute durch neue Forschungsergebnisse widerlegt.

Beispiel: Früher glaubten die Menschen die Sonne dreht sich um die Erde. Heute wissen wir, dass unser Planet um die Sonne kreist.


Wissenschaftszeige

Heute gibt es eine Vielzahl von wissenschaftlichen Teilbereichen. Diese lassen sich nur schwer in Kategorien einteilen.

Eine gängige Einteilung der Wissenschaften lautet:

  • Naturwissenschaften
    Mathematik, Chemie, Physik, Biologie, Computerwissenschaften ...
  • Technische Wissenschaften
    Ingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Biotechnologie ...
  • Medizin und Gesundheitswissenschaften
    Medizin, Pharmazie, Gesundheitswissenschaften ...
  • Agrarwissenschaften
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Viehzucht, Veterinärmedizin ...
  • Sozialwissenschaften
    Psychologie, Soziologie, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft ...
  • Geisteswissenschaften
    Geschichtswissenschaft, Sprachwissenschaft, Religionswissenschaft, Kunst ...

Natürlich kann jede einzelne Kategorie wieder unterteilt werden. Oft ist es aber besser wenn Menschen aus unterschiedlichen Bereichen gemeinsam forschen. Das wird interdisziplinäre Forschung genannt.

Datei:Aufzeichnungen Darwin da Vinci.jpg
Aufzeichnungen von Charles Darwin und Leonardo da Vinci


Sonstiges

Meine Werkzeuge