Coronavirus - Covid19

Aus KiwiThek

Version vom 18. März 2020, 07:50 Uhr von Gudrun (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Coronavirus Covid19 (auch SARS-CoV-2 genannt) trat erstmals im Dezember 2019 in der Stadt Wuhan in China auf.


Von da an breitete es sich sehr stark aus.


Ende Februar 2020 stellte man die ersten Corona-infizierten Menschen in Österreich fest.


Rund um den Coronavirus gibt es viele Fake News.

Darstellung Coronavirus - So könnte es aussehen. - TheDigitalArtist pixabay.com, Pixabay Lizenz


Wusstest du schon, dass ...

  • Coronaviren zum Beispiel durch Händeschütteln, Niesen oder Husten übertragen werden können?

  • du dich mit gründlichem Händewaschen mit Seife und warmen Wasser schützen kannst?

  • der Begriff "Coronavirus" eigentlich eine Gruppe verschiedener Viren bezeichnet und der derzeitige Virus Covid19 genannt wird?
Auch durch Hände geben wird das Coronavirus übertragen. - 1045373 pixabay.com, CC0 1.0


Erkrankung und Quarantäne

Wer an Covid19 erkrankt, leidet meist unter Husten und Fieber.


Da der Virus sehr ansteckend ist, müssen kranke Menschen unter Quarantäne gestellt werden. Das bedeutet, dass sie keine anderen Menschen treffen dürfen und zuhause bleiben müssen, bis sie wieder gesund sind. Das dauert häufig ca. 2 Wochen.


Für alte und für kranke Menschen kann die Covid19-Krankheit sehr gefährlich werden.


Für Kinder ist die Covid19-Krankheit eher ungefährlich und meistens ähnlich wie eine Erkältung. Doch können Kinder auch andere Menschen anstecken.


Solange die Schulen und Kindergärten in Österreich geschlossen sind, solltest du außerdem besser zuhause bleiben.

Quarantäne bei Erkrankung am Coronavirus - TheDigitalArtist pixabay.com, Pixabay Lizenz


Richtig die Hände waschen

Um dich und andere vor der Covid19-Krankheit zu schützen, ist es wichtig, dass du regelmäßig und gründlich deine Hände mit warmen Wasser und Seife wäschst.


Am besten du wäschst deine Hände ca. 30 Sekunden lang – oder zumindest genauso lange wie es dauert, zwei Mal “Happy Birthday” zu singen.


Mache das mehrmals täglich. So du draußen einen Spaziergang gemacht hast oder beim Einkaufen geholfen hast, vergiß nicht die Hände zu waschen, wenn du nach Hause gekommen bist.

Darstellung Coronavirus - So könnte es aussehen. - jackmac34 pixabay.com, Pixabay Lizenz


Externe Links

Erklärung für Kinder: Was ist das Coronavirus?

Sonstiges

zurück zur Hauptseite

Meine Werkzeuge