Digitale Technik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{2SpaltenLayout|Text= die digitale Technik - die digitalen Techniken Allgemein wird von digitialer Technik gesprochen, wenn ein '''Gerät''' oder ein '''[[Medi…“)
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
die digitale Technik - die digitalen Techniken
 
die digitale Technik - die digitalen Techniken
  
Allgemein wird von digitialer Technik gesprochen, wenn ein '''Gerät''' oder ein '''[[Medium]] durch''' einen '''Computer gesteuert''' wird. Dein Wecker, dein Handy, sogar deine Waschmaschine können digital gesteuert sein.  
+
Allgemein wird von digitialer Technik gesprochen, wenn ein '''Gerät''' oder ein '''[[Medium]] durch''' einen '''Computer gesteuert''' wird. Dein Wecker, dein Handy, sogar deine Waschmaschine können digital gesteuert sein.
  
 
Das Wort '''digital''' hast du sicher schon einmal gehört. Eigentlich kommt es vom lateinischen Wort "digitus" für "Finger". Es bedeutet die Darstellung von Werten in Zahlen oder Ziffern. Wenn zum Beispiel ein Bild mit einem Scanner eingescannt wird, kann der Computer das Bild berechnen und wiedergeben. Das Bild ist in Zahlen umgewandelt worden. Alles klar? Wenn du mehr darüber wissen möchtest, klicke  hier - und du erfährst Interessantes über den Computer!
 
Das Wort '''digital''' hast du sicher schon einmal gehört. Eigentlich kommt es vom lateinischen Wort "digitus" für "Finger". Es bedeutet die Darstellung von Werten in Zahlen oder Ziffern. Wenn zum Beispiel ein Bild mit einem Scanner eingescannt wird, kann der Computer das Bild berechnen und wiedergeben. Das Bild ist in Zahlen umgewandelt worden. Alles klar? Wenn du mehr darüber wissen möchtest, klicke  hier - und du erfährst Interessantes über den Computer!
  
 
|Bilder=}}
 
|Bilder=}}

Version vom 12. Juli 2011, 09:54 Uhr

die digitale Technik - die digitalen Techniken

Allgemein wird von digitialer Technik gesprochen, wenn ein Gerät oder ein Medium durch einen Computer gesteuert wird. Dein Wecker, dein Handy, sogar deine Waschmaschine können digital gesteuert sein.

Das Wort digital hast du sicher schon einmal gehört. Eigentlich kommt es vom lateinischen Wort "digitus" für "Finger". Es bedeutet die Darstellung von Werten in Zahlen oder Ziffern. Wenn zum Beispiel ein Bild mit einem Scanner eingescannt wird, kann der Computer das Bild berechnen und wiedergeben. Das Bild ist in Zahlen umgewandelt worden. Alles klar? Wenn du mehr darüber wissen möchtest, klicke hier - und du erfährst Interessantes über den Computer!

Meine Werkzeuge