Donauinsel/einfach: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KiwiThek
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
An einem schönen Tag besuchen fast 200 000 Menschen die Insel, beim 3 Tage dauernden Donauinselfest sind es sogar 3 Millionen.
 
An einem schönen Tag besuchen fast 200 000 Menschen die Insel, beim 3 Tage dauernden Donauinselfest sind es sogar 3 Millionen.
  
== Wusstest du schon, dass … ==
+
==Wusstest du schon, dass …==
  
* sie mit fast 2 Millionen Bäumen und Sträuchern begrünt wurde?
+
*sie mit fast 2 Millionen Bäumen und Sträuchern begrünt wurde?
* Rehe, Hasen, Biber und seltene Vögel auf der Donauinsel leben?
+
*Rehe, Hasen, Biber und seltene Vögel auf der Donauinsel leben?
* die Insel von Kraftfahrzeugen nur mit einer besonderen Genehmigung befahren werden darf?
+
*die Insel von Kraftfahrzeugen nur mit einer besonderen Genehmigung befahren werden darf?
  
 
+
Die Donauinsel liegt zwischen der Donau und der Neuen Donau. Sie wurde zwischen 1972 und 1988 angelegt. Die Neue Donau ist ein sogenanntes Entlastungsgerinne, das bei Hochwassergefahr Wasser aus der Donau aufnehmen kann.Die Gestaltung der Donauinsel ermöglicht Erholung und Freizeitaktivitäten. Viele große Freiluftveranstaltungen finden hier statt, wie das Donauinselfest, Open-Air-Konzerte und Sportwettkämpfe.
Die Gestaltung der Insel ermöglicht Erholung und Freizeitaktivitäten. Viele große Freiluftveranstaltungen finden hier statt: Donauinselfest, Open-Air-Konzerte, Sportwettkämpfe
 

Version vom 25. März 2020, 10:26 Uhr

An einem schönen Tag besuchen fast 200 000 Menschen die Insel, beim 3 Tage dauernden Donauinselfest sind es sogar 3 Millionen.

Wusstest du schon, dass …

  • sie mit fast 2 Millionen Bäumen und Sträuchern begrünt wurde?
  • Rehe, Hasen, Biber und seltene Vögel auf der Donauinsel leben?
  • die Insel von Kraftfahrzeugen nur mit einer besonderen Genehmigung befahren werden darf?

Die Donauinsel liegt zwischen der Donau und der Neuen Donau. Sie wurde zwischen 1972 und 1988 angelegt. Die Neue Donau ist ein sogenanntes Entlastungsgerinne, das bei Hochwassergefahr Wasser aus der Donau aufnehmen kann.Die Gestaltung der Donauinsel ermöglicht Erholung und Freizeitaktivitäten. Viele große Freiluftveranstaltungen finden hier statt, wie das Donauinselfest, Open-Air-Konzerte und Sportwettkämpfe.