Europäischer Rechnungshof

Aus KiwiThek

Version vom 28. November 2016, 12:02 Uhr von Nplazotta (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Er prüft alle Einnahmen und Ausgaben der Union und kontrolliert, ob der Haushaltsplan der EU wirtschaftlich ausgeführt wird.

Jeder Mitgliedstaat entsendet ein Mitglied für den Rechnungshof für 6 Jahre. Die Mitglieder wählen aus ihrer Mitte den Präsidenten des Rechnungshofes für 3 Jahre.

Werden Betrugsfälle oder Unregelmäßigkeiten aufgedeckt, teilen sie dies den zuständigen Organen der EU so rasch wie möglich mit, damit diese die geeigneten Maßnahmen ergreifen können.

Europäischer Rechnungshof - de:Euseson commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge