Australien

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche


Wenn wir in Europa einen Tunnel mitten durch den Erdkern graben könnten, würden wir in Australien landen.

Dieser Kontinent liegt sozusagen auf der anderen Seite der Erde – von uns aus gesehen.

Besonders gerne verbindet man Australien mit Kängurus und Koalas und einer bunten Unterwasserwelt.

Der Kontinent Australien - WikiImages pixabay.com, CC0 1.0


Das Känguru - ein typisches Merkmal für Australien - holdosi pixabay.com, CC0 1.0


Geografie

Je nach Lehrmeinung ist beziehungsweise zählt Australien zum kleinsten Kontinent, der von Menschen bewohnt wird.

Australien ist auch der einzige Erdteil, der komplett auf der südlichen Erdhalbkugel liegt - umgeben vom Pazifischen und Indischen Ozean.

Die größten Städte sind Melbourne, Sidney, Perth, Darwin und Canberra als Hauptstadt.

Durch das Landesinnere kann man stundenlang fahren, ohne irgendeinem Lebewesen zu begegnen. Viele Farmerfamilien müssen über hundert Kilometer zu ihrem Nachbarn fahren! Diese einsamen Gebiete sind die Outbacks. So manche Kinder dort werden über einen Funkempfänger (ähnlich wie ein Telefon) unterrichtet, denn die nächste Schule ist einfach zu weit weg.

Das Opernhaus in Sidney - PublicDomainPictures pixabay.com, CC0 1.0
Die endlosen Weiten des Outbacks - CC0 8renda pixabay.com, CC0 1.0


Aborigines

Die Ureinwohner Australiens sind die Aborigines. Sie besiedelten den Kontinent vor etwa 50 000 Jahren und bestanden aus vielen Stämmen und Clans (rund 500!) mit unterschiedlichen Bräuchen, einer unterschiedlichen Sprache,…

Bis zur ersten Ankunft der Europäer im 18. Jahrhundert lebten sie noch als Jäger und Sammler.

Nach der Besiedelung durch die Europäer verringerte sich die Zahl der Ureinwohner rapide. Zum Teil waren eingeschleppte Krankheiten daran Schuld, aber auch gewaltsame Konflikte um die Landrechte.

Heute leben etwa drei Viertel der Aborigines in Städten, angepasst an moderne Lebensweisen. Am ehesten sind die Traditionen der Aborigines im Northern Territory erhalten geblieben.


Die Kunst der Aborigines - esther1721 pixabay.com, CC0 1.0
Uluru - für Aborigines ein Heiliger Berg - Jacqueline Wales pixabay.com, CC0 1.0


Klima

In Australien gibt es 3 Klimazonen:


  • den tropischen Norden
  • die subtropische Zone in der Mitte
  • die gemäßigte Zone im Süden


Im Sommerhalbjahr (November bis April) kann es im Norden zu sehr starken Regenfällen kommen.


Im tropischen Norden fühlen sich Papageien wohl. - clairege pixabay.com, CC0 1.0


Fauna und Flora

Australien ist als Insel ziemlich abgeschnitten vom Rest der Welt. Daher leben hier auch Tiere, die es in anderen Ländern nicht gibt.

Vor allem Beuteltiere sind hier beheimatet. Die bekanntesten sind die Kängurus. Genauso entzückend anzusehen sind die Koalabären. Sie ernähren sich nur von Eukalyptusblättern, die es in Australien ausreichend gibt.

Sehr häufig sind auch Emus. Sie sehen ähnlich aus wie Strauße und sind eines der Wappentiere des Staates.

Unter Wasser wird eine große Vielfalt geboten. Das größte Korallenriff der Erde liegt in Australien – das „Great Barrier Reef“. Es ist 2000 km lang und 300 km breit. Bunte Fische, Haie und unzählige Korallenarten haben dort ihre Heimat.

Auch Buckelwale ziehen manchmal an der Küste Australiens vorbei.


Koalas sind baumbewohnende Beuteltiere. - PixelAnarchy pixabay.com, CC0 1.0
<
Korallen im Great Barrier Reef - csharker pixabay.com, CC0 1.0


Alles anders?

Auf der südlichen Erdhalbkugel geschehen viele Dinge gegensätzlich zu unseren Abläufen. Zum Beispiel ist es dort Tag, wenn wir Nacht haben.

In unseren Sommermonaten herrscht dort der Winter vor – und umgekehrt. Der nächtliche Sternenhimmel sieht anders aus als hier.

Die Sternbilder, die man in Australien betrachten kann, kennen wir hier nicht.

Auf der australischen Flagge ist das "Southern Cross" abgebildet - ein Sternbild, dass wir auf unserem Nachthimmel nicht zu sehen bekommen. - Etereuti pixabay.com, CC0 1.0


Sonstiges

zurück zur Hauptseite

https://de.wikipedia.org/wiki/Australien

http://www.planet-wissen.de/kultur/voelker/aborigines/index.html

http://www.greatbarrierreef.org

Meine Werkzeuge