Das spinnende Fräulein

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Braut eines Kreuzritters saß auf der Höhe des Wienerbergs und spann. Eines Tages erschien ihr plötzlich der Geist ihres im Krieg gefallenen Bräutigams in der Dämmerung. Er sprach zu ihr:

"Meine liebe Braut! Spinne dein Totenkleid fertig, dann folge mir nach!" Noch sechs Wochen sah man die junge Frau am Spinnrad sitzen bis sie schließlich verstarb.

An der Stelle, wo ihr der Geist ihres Verlobten erschienen war, wurde später eine steinerne Gedenksäule errichtet.

Spinnerin am Kreuz an der Triesterstraße - darkweasel94 commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0 AT

Externe Links

Sonstiges

Meine Werkzeuge