Imperialismus

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Imperialismus ist die Bestrebung einer Großmacht, ihren politischen, militärischen und wirtschaftlichen Macht- und Einflussbereich ständig auszudehnen.

Im Imperialismus will ein Land mehr Macht in der Welt. - Mari Antoneag (mary1826) pixabay.com, CC0 1.0

Sonstiges

Meine Werkzeuge