Karl Renner

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl Renner war österreichischer Bundespräsident von 1945 bis 1950.

  • Er wurde 1870 in Untertannowitz (Mähren) geboren.
  • Er war Jurist.
  • 1907 war er Abgeordneter in der Monarchie.
  • 1918 leitete er die Friedensverhandlungen für Österreich nach dem 1. Weltkrieg.
  • 1930 bis 1933 war er Präsident des Nationalrates.
  • 1934 wurde er vorübergehend verhaftet.
  • Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs 1945 wurde er mit der Bildung der Regierung beauftragt.

1945 wurde er zumn Bundespräsidenten gewählt. Er blieb bis zu seinem Tod im Jahre 1950.

Dr. Karl Renner - Manfred Werner - Tsui de.wikipedia.org, CC BY-SA 3.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge