Olympische Spiele

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Rund um die Olympischen Spiele gibt es jede Menge interessante und spannende Informationen.

So werden alle vier Jahre Olympische Spiele veranstaltet. Die Zeit dazwischen wird Olympiade genannt.
Je um zwei Jahre versetzt gibt es die Olympischen Sommerspiele und Winterspiele.

Olympische Ringe bei Olympischen Spielen (2010)


Geschichte

Die Olympischen Spiele gehen auf eine lange Geschichte zurück. Es wird geschätzt, dass die Spiele bereits im 2. Jahrtausend vor Christus gegeben hat. Sie sind aber auch verboten worden. Damit es einfacher ist, wird die Geschichte zweigeteilt:
In die Geschichte der Olympischen Spiele im Altertum und in die der Geschichte der Olympischen Spiele in der Neuzeit.

Griechische Vase mit Läufern


Wissenswertes

Seit der Neuzeit gibt es auch das so genannte Internationale Olympische Komitee. Seine Hauptaufgabe besteht in der Betreuung und Organisation der alle zwei Jahre abwechselnden Olympischen Sommer- und Winterspiele.

Der Gründer der Olympischen Spiele der Neuzeit war Pierre de Coubertin.

Es gibt auch viele Olympische Symbole wie die berühmten Ringe, eine eigene Hymne, das Olympische Feuer, Mottos ...
Seit ein paar Jahrzehnten haben die Olympischen Spiele sogar ihr eigenes Maskottchen.

Maskottchen der Olympischen Spiele (2010)


Sonstiges

Meine Werkzeuge