Olympische Sommerspiele

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Alle vier Jahre treffen sich Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt, um sich mit den Besten bei den Olympischen Spielen zu messen.

Die XXX. (30.) Olympischen Sommerspiele wurden von 27. Juli bis 12. August 2012 in London ausgetragen. Damit war die Hauptstadt Großbritanniens bereits zum dritten Mal (1908, 1948) der Austragungsort dieses sportlichen Großereignisses.

An den Spielen nahmen an die 10 500 Athletinnen und Athleten aus über 200 Ländern teil.

Das besondere an diesen Spielen war, die erstmalig gleichzeitige Planung mit den Paralympischen Sommerspielen. Beide Veranstaltungen haben dasselbe Motto und idente Maskottchen.

Die nächsten Sommerspiele werden von 5. und 21. August 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien) ausgetragen.

®© Offizielles Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 - Unbekannt de.wikipedia.org, www.olympic.org


Geschichte

Die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit wurden 1896 in Athen ausgetragen.

Die Ursprünge reichen jedoch viel weiter zurück. Damals waren die Olympischen Spiele im Alterum noch keine reine Sportveranstaltung sondern ein religiöses Fest.

Ab 1924 wurden eigene Winterspiele veranstaltet. Bis 1992 wurden diese immer im gleichen Jahr wie die Olympischen Sommerspiele ausgetragen. Seit 1994 finden sie im zweijährigen Wechsel mit den Olympischen Sommerspielen statt.

Olympische Spiele (1896) - Duffo commons.wikimedia.org, CC0 1.0


London 2012

Die Stadt London ist fast viermal so groß wie Wien, hat dafür aber 7,8 Millionen Einwohner. Wien hat nur 1,7 Millionen.

Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem der Buckingham Palace, Museen, Kirchen oder das London Eye. Im Artikel London erfährst du Spannendes über diese Stadt.

Durch London fließt die Themse. Über diese führt nicht nur die berühmte Tower Bridge (Brücke), sondern seit Juni 2012 eine Seilbahn, die eine österreichisch-schweizerische Firma gebaut hat. Diese wird während aber auch nach den Olympischen Spielen bis zu 2500 Passagiere pro Stunde in 90 Meter Höhe über das Wasser transportieren.

Tower Bridge - Diliff commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0

Wettkampfstätten

Im Olympiapark - ca. 10 km vom Zentrum entfernt - befinden sich verschiedene Sportstätten für Wettbewerb unter anderem das Olympiastadion. In diesem findet auch die Eröffnungs- und Schlussfeier statt.
Weitere Anlagen sind im Stadtzentrum sowie im Osten, Westen, und außerhalb Londons verteilt.

Das Olympische Dorf liegt im Olympiapark und bietet über 17000 (siebzehntausend) Sportlerinnen und Sportlern sowie deren Betreuer-Teams Unterkunft.

Olympiastadion - BaldBoris commons.wikimedia.org, CC BY 2.0


Motto und Symbole

Ein wichtiger Bestandteil ist das Motto. Diesmal lautet es „Inspire a generation“ – Inspiriere eine Generation.

Die Maskottchen der Olympischen und Paralympischen Spiele heißen Wenlock und Mandeville.

Am 10. Mai wurde das Olympische Feuer in Griechenland entzündet. Nach einer Woche kam es nach Großbritannien und wird mittels Fackeln von 8000 Rollstuhlfahrenden und Läufern 12800 km weit durch das Land getragen. Bei der Eröffnungsfeier wird mit der Fackel das Olympische Feuer im Olympia Stadion entzündet.

Das sind jedoch nicht die einzigen Olympischen Symbole.

Maskottchen Wenlock und Madeville - The Department for Culture, Media and Sport flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0


Das österreichische Team

Unser Team wird vom Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC) zu den Olympischen Spielen geschickt. Es besteht aus 31 Damen und 39 Herren. Sie werden von einem Bertreuungsteam von 60 Personen begleitet.

Da die Sportlerinnen und Sportler bei Olympischen Spielen ihr Land vertreten, ist es Tradition, dass sie vom Bundespräsidenten vereidigt und verabschiedet werden.

Trotz toller Leistungen hat es dieses Mal nicht zu Medaillen gereicht.

Auf der Seite des ÖOC kannst du Zahlen und Fakten zum Team nachlesen wie zB wer die Kleinste / der Schwerste ist.

Medaillen für das österreichische Team 2008 - Manfred Werner / Tsui commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Sportarten

In folgenden 26 Sportarten werden 302 Wettkämpfe ausgetragen:



Sportarten bei den Olympischen Sommerspielen - pixabay.com, CC0 1.0




noch weitere Sportarten - geralt pixabay.com, CC0 1.0


Sonstiges

Meine Werkzeuge