Freizeit und Kultur des 13. Bezirks

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Baden

Hietzinger Bad

Atzgersdorfer Straße 14

Das Bad der Stadt Wien ist ein Hallen- und Sommerbad. In den Sommermonaten kühlen sich die Gäste im Freibad ab. Das restliche Jahr vergnügen sich Wasserratten in den Becken der Halle.

Schönbrunnerbad

Schönbrunner Schlosspark

Ursprünglich war das Schönbrunnerbad ein Wasserreservoir (großes Wasserbecken). Dieses wurde errichtet um den Obeliskbrunnen im Schlosspark mit ausreichend Wasser zu versorgen.

1838 erhielt Franz Joseph, der spätere Kaiser dort Schwimmunterricht. Jahrzehnte später wurde daraus eine Schwimmschule.

Seit 1975 ist dieses Freibad der Öffentlichkeit zugänglich.

Bücherei - lesen und mehr

Hofwiesengasse 48

In Hietzing gibt es eine Zweigstelle der Wiener Büchereien. Neben zahlreichen Büchern bietet sie Comics, Hörbücher, Filme und Konsolenspiele an. Bei Veranstaltungen wird vorgelesen, gespielt oder gebastelt.

Schönbrunnerbad - GuentherZ commons.wikimedia.org, CC BY 3.0
Figur am Bücherregal - Peggy_Marco pixabay.com, CC0 1.0

Sport

Skateboarding und Inline-Skaten

Auhofstraße

Am Ende der Auhofstraße ist ein Teil des Parkplatzes zu einem Skaterplatz umgewandelt worden. Es gibt dort auch verschiedene Schanzen.

Rodeln

Im Bezirk gibt es bei Schneelage die Möglichkeiten am Roten Berg zu rodeln.

Schifahren

Ghelengasse 44

Auf der großen Wiese beim Gasthof "Lindwurm" kannst du schifahren. Auch einen kleinen Schilift gibt es hier.

Skaterplatz Auhofstraße - MA 13, media wien meki.wien, Standardurheberrechtsschutz

Theater

Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn / Hofratstrakt

Marionetten sind Puppen an Fäden. Durch den Puppenspieler werden sie zum Leben erweckt.

Seit 1994 befindet sich das Marionettentheater Schloss Schönbrunn im Hofratstrakt.

Diese Kunstform hat im Schloss eine lange Tradition, denn Aufführungen gab es schon zur Zeit der Kaiserin Maria Theresia.

Schönbrunner Schlosstheater

Schloss Schönbrunn / Schlosstheater

Einst traten im Schlosstheater die kaiserlichen Kinder auf.

Unter anderem dirigierten Mozart und Haydn ihre Werke.

Heute gehört es zur Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Es werden Aufführungen von den Opern- und Schauspielklassen gezeigt.

Orangerie Schönbrunn

Schloss Schönbrunn / Orangerie

Täglich werden Konzerte mit bekannten Werken von Johann Strauss und Wolfgang Amadeus Mozart in der Orangerie Schönbrunn gespielt. Die Musiker tragen dabei historische Kostüme.

weiteres

Schloss Schönbrunn bietet verschiedenste Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten: Marionettentheater, Kindermuseum, Palmenhaus, Tiergarten ... oder ein Spaziergang im Schlosspark.

Marionettentheater - Mayer Bruno commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0





Orangerie - Wolfgang H. Wögerer, Wien commons.wikimedia.org, CC BY 3.0


Sonstiges


Meine Werkzeuge