Polizei

Aus KiwiThek

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wird die Ordnung gefährdet oder gestört, soll die Polizei gerufen werden.

Im Notfall kann sie in Österreich mit der Telefonnummer 133 alarmiert werden.

Innerhalb der Europäischen Union wird sie durch 112 kostenlos verständigt. Mit dieser Nummer erreicht man auch die Feuerwehr und die Rettung.

Jacke der österreichischen Bundespolizei - Austrian Government/Ministry of Interior commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Polizisten auf Streife - Chris Yunker www.flickr.com, CC BY-SA 2.0


Aufgaben

Sie hat für Hilfe, Ruhe, Sicherheit und Ordnung zu sorgen.

Daher …

  • überwacht und regelt sie den Straßenverkehr, sichert sie bei großen Sportveranstaltungen vor Ausschreitungen der Fans …
  • sucht sie den Täter/die Täterin bei Überfällen, Einbrüchen, Betrügereien …
  • sorgt sie für die Sicherheit bei der Errichtung von Gebäuden, kontrolliert sie die Lebensmittel …
  • schreitet sie ein, wenn in der Nacht Lärm den Schlaf der Menschen stört.
  • informiert sie über Sicherheitsmaßnahmen.


Polizist regelt Verkehr - G. Krassnitzer meki.wien, CC BY-NC-SA 3.0 AT


Bundespolizei

Sie ist für ganz Österreich zuständig.

In allen Bundesländern gibt es ca. 23 000 Männer und Frauen, die in mehr als 1 000 Polizeiinspektionen den gefahrvollen Beruf des Polizisten, der Polizistin ausüben.


Ärmelabzeichen der Bundespolizei - Austrian Government/Police ("Bundespolizei") commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Flugpolizei

Die Flugpolizei kommt bei Staatsbesuchen, Großveranstaltungen, der Verkehrsüberwachung, der Brandbekämpfung aus der Luft, bei Seilbergungen im Gebirge, bei der Suche nach vermissten Personen … zum Einsatz.


Hubschrauber der Flugpolizei - flightlog www.flickr.com, CC BY 2.0


Einsatzkommando Cobra

Diese Sondereinheit wird bei besonders gefährlichen Einsätzen gerufen.

ZB: Flugsicherungen, Personenschutz, Befreiung von Geiseln, Bewachung von Geldtransporten der Österreichischen Nationalbank, Verhaftung bewaffneter Verbrecher …

In Wien übernimmt diese Aufgaben die WEGA (Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung).


WEGA bei einer Abseilübung vom Rathaus - Sgt. Hondo commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0


Ausrüstung

Bei Demonstrationen, Fußballspielen, Staatsbesuchen … besteht die Ausrüstung aus ...

  • Körperschutzausrüstung
  • Helm
  • Schlagstock
  • Plexiglasschild
  • Reizstoffsprühgerät
  • Schusswaffe


Polizisten in Sicherheitsausrüstung bei einer Demonstration - α www.flickr.com, CC BY 2.0
Reizstoffsprühgerät - User:Mattes commons.wikimedia.org, CC0 1.0


Fahrzeuge

Bekannt sind der Streifenwagen oder das Kraftrad. Es gibt auch Busse für den Gefangenentransport und gepanzerte Sonderwagen.

Österreichische Fahrzeuge der Polizei erkennt man an der weißen Aufschrift "Polizei" und an der blau-roten und silbernen Lackierung.

Bei einem Einsatz kann eine blaue Warnleuchte in Betrieb genommen werden. Auch ein Folgetonhorn kann eingeschaltet werden.


Streifenwagen der Polizei - Javier Leiva www.flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0


Sonstiges


Meine Werkzeuge